Direkt zum Inhalt springen
Erdgas. Wasser. Strom
Menü

Produzieren

Vergütung für Stromeinspeisungen

Sie produzieren Strom und möchten diesen in das Netz der Werkbetriebe Frauenfeld einspeisen? Hier finden Sie unsere aktuellen Konditionen.

Voraussetzungen

Die Überschussenergie Ihrer Energieerzeugungsanlage wird hauptsächlich in das Niederspannungsnetz der Werkbetriebe Frauenfeld eingespeist. 

Sie profitieren nicht bereits von gesetzlich geregelten Einspeisevergütungen (KEV oder MKF).

Die Vergütung für Stromeinspeisungen enthält keinen ökologischen Mehrwert (HKN).

Bezeichnung Preis 2018 Preis 2019
Vergütung für Stromeinspeisungen 4,5 Rp./kWh  

5,0 Rp./kWh

Zusätzlicher ökologischer Mehrwert

Den ökologischen Mehrwert erhalten Sie zusätzlich zu der Vergütung für Stromeinspeisungen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Übernahme Ihrer persönlichen Herkunftsnachweise (HKN).

Bezeichnung Preis 2018 Preis 2019
Preis für Herkunftsnachweise (HKN) 6,0 Rp./kWh    6,0 Rp./kWh

Die Höhe der Vergütungen werden jährlich neu festgelegt und veröffentlicht.

Für detaillierte Informationen zur Vergütung von Stromeinspeisungen oder zum Ankauf des ökologischen Mehrwertes (HKN) steht Ihnen Stefan Wehrli gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Übersichtsblatt:
Einspeisevergütung gültig ab 01.01.2019 [pdf, 52 KB]