Direkt zum Inhalt springen
Erdgas. Wasser. Strom
Menü

Tarifanpassung Erdgas per 1. Januar 2018

Erdgas

Die gesetzlich angeordnete Erhöhung der CO2-Abgabe auf Brennstoffe führt per 1. Januar 2018 zu einem Anstieg der Erdgaspreise. Ab 2018 wird die CO2-Abgabe für Erdgas um 0,24 Rappen pro Kilowattstunde auf 1,74 Rappen pro Kilowattstunde angehoben. Die Netz­nutzungskosten der vorgelagerten Erdgasnetze fallen ab 2018 leicht tiefer aus. Im Gegenzug führen die erstarkten Erdgas-Handelspreise sowie die aktuelle Entwicklung des Euro/Schweizerfrankenkurses zu höheren Beschaffungskosten. Daraus resultiert eine geringfügige Erhöhung der Tarifkomponente Energie von 0,08 Rp./kWh. Unter dem Strich beträgt die Preiserhöhung für sämtliche Tarifgruppen 0,32 Rappen pro Kilowattstunde.

Erdgas Basisangebot